Infos

Hier stehen Unterlagen und Informationen rund um das Thema Biosimilars zum Download bereit.

Patienteninformation zu Biosimilars 2016

Diese Ausführung zu Biosimilars von und für PatientInnen wurde gemeinsam von Vertretern der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA), der Europäischen Kommission und anderen Interessensverbänden [Europäisches Patientenforum (EPF), Europäischer Verband der Morbus Crohn & Colitis ulcerosa Vereinigung (EFCCA), Ständiger Ausschuss der Europäischen Ärzte (CPME), Europäischer Dachverband der pharmazeutischen Industrie und Verbände (EFPIA), Europäischer Verband der Bio-Industrie (EuropaBio) und Medicines for Europe] erstellt.

Unter folgendem Link können Sie die Patienteninformation in 22 Sprachen abrufen:
Q&A on Biosimilar Medicines

Biosimilars – Leitfaden der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ)

Im aktuellen Leitfaden werden neben den Besonderheiten von Biosimilars und ihrer Zulassung auch die Empfehlungen der AkdÄ zum Einsatz von Biosimilars vorgestellt.

Zusätzlich werden die Austauschbarkeit von Referenzarzneimitten und Biosimilars sowie die bereits in zahlreichen Switch-Studien gesammelten Erfahrungen zur Patientenumstellung (sog. „Switch“ bzw. „Switching“) dargestellt.

Leitfaden AkdÄ

Neues Biosimilarshandbuch für Gesundheitsexperten

Die Europäische Medizin Agentur (EMA) und die Europäische Kommission haben ein neues Handbuch zu Biosimilars veröffentlicht.

Ziel dieses Handbuchs ist es, Gesundheitsexperten mit fundierten Informationen zu versorgen, welche die Verwendung von Biosimilars sowohl von wissenschaftlicher als auch regulatorischer Seite unterstützen.

Download: Biosimilars in the EU.pdf